Christmas Letters & Cartoline di Auguri Natalizi von der Realschule Neutraubling:

Christmas Letters 9 web

Realschüler schreiben Weihnachtskarten in das europäische Ausland mit dem Erasmus Plus Programm
Die neuen Kontakte mit verschiedenen Schulen in Europa, die wir durch unser Erasmus Plus Programm an der RS Neutraubling haben, geben uns die Möglichkeit vielfältige Projekte mit den Schüler*innen zu beginnen:
Der Aufgabe „Writing a Christmas Card“ zum Lehrplan Plus entsprechend, schrieben die Schüler*innen der Klasse 6e Weihnachtskarten an die Schüler*innen der spanischen Schule „IES Corona die Aragon“ in Zaragoza, die ihre Englischlehrerin Frau Werkmann über das Erasmus Programm e- twinning für die Weihnachtspost als Adressaten gewinnen konnte. Englisch als lingua franca stellte die ideale Basis für die Korrespondenz mit den spanischen Freunden dar.

Christmas Letters 1 web

Christmas Letters 2 web

Christmas Letters 3 web

Auch die Kompatibilität mit dem Lehrplan Plus wurde perfekt gewährleistet: Die Thematik berücksichtigt die Interessen der Schüler*innen dieser Altersgruppe. Situatonsrelevante Redemittel und deren korrekte Schreibweise werden handlungsorientiert eingeübt. Darüber hinaus erhalten die Kinder die Möglichkeit, selbst kreativ zu werden. Das Gestalten und Beschriften einer eigenen Weihnachtsgrußkarte bereitet reichlich Raum für kreative Prozesse und entspricht der Kompetenz „Schreiben in Alltagssituationen“.
Die Schüler*innen des Wahlfachs Italienisch schrieben begeistert cartoline di auguri natalizi an unsere italienische Partnerschule Instituto Comprensivo in Vedelago. Unser Konrektor Herr Martin Kerscher hatte bereits im letzten Schuljahr den Kontakt zu der italienischen Kollegin und ihrer Klasse über das Erasmus Plus Programm hergestellt. Nun wollen wir 2021/22 diese freundschaftlichen Beziehungen mit den Italienern weiter intensivieren durch unseren regen Brief – und Email Kontakt sowie durch einen geplanten Besuch in Italien im Frühsommer.

Christmas Letters 4 web

Christmas Letters 5 web

Christmas Letters 6 web

Diese Erasmus Plus Projekte geben den Schüler*innen die Möglichkeit, die Fremdsprachen authentisch zu üben, sondern auch die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der verschiedenen Länder und Kulturen zu erkennen und vielleicht sogar echte Freunde zu gewinnen. Mit beiden Aktionen haben wir übrigens auch dem weltweiten Trend, dass immer weniger Briefe per Hand geschrieben werden, entgegengewirkt und unseren kids die basics des Briefeschreibens gelehrt. Aktuell sind die gebräuchlichsten Kommunikationsmittel Emails sowie Whatsapp, Instagram und Skype, die die Funktion des Briefes übernehmen. Unsere Schüler*innen haben in unserem Projekt somit auch gelernt, dass man mit einem Brief die Empfänger sehr persönlich ansprechen und ohne digitale Geräte, perfekt kommunizieren kann.

Christmas Letters 7 web

Christmas Letters 8 web

Gespannt warten wir auf die Antwortschreiben unserer Freund*innen aus Spanien und Italien. Auch hier müssen wir Geduld beweisen, da ein Brief aus Spanien und Italien nun mal eine gewisse Zeit braucht und nicht gleich sekundenschnell per Mausklick beim Empfänger ist. Auch das ist eine wichtige Erfahrung, die das Schülerleben spannend bereichert und umso schöner ist es die strahlenden Gesichter zu sehen, wenn die Antwortbriefe ankommen.
Last but not least möchten wir uns bei Erasmus Plus bedanken. Dieses EU-Programm unterstützt grenzüberschreitende Kooperationen zwischen Schulen und macht Europa zu einem attraktiven Kontinent der Bildung.