Belobigungstag 2021/22

„Super, wir haben eine Urkunde und ein kleines Geschenk bekommen“, erzählten Schüler aus der 5. Klasse, während sie sich gegenseitig Kickbälle zuwarfen oder ein nettes Schreibset vorzeigten.
Übermütig stolzierte eine Siebtklässlerin mit einer roten faltbaren Einkaufstasche in ihr Klassenzimmer.
Es war schon ein kleiner Höhepunkt, als die Schülerinnen und Schüler der 5. – 7. Jahrgangsstufe in der letzten Schulwoche vor den großen Ferien den alljährlichen Belobigungstag in der Aula erlebten. Die Aufgerufenen schritten nicht ohne Stolz die drei Stufen empor und gruppierten sich dort jeweils für ein Gruppenfoto mit unserem Schulleiter Herrn Gruber. Bei der Überreichung einer Urkunde und einer kleinen Aufmerksamkeit, organisiert von Frau Bruckmüller und Frau Nicklas, war so manchem leichtes Lampenfieber anzusehen.
Wer etwa während des Schuljahres besondere schulische Leistungen in den Fächern Deutsch oder Mathematik vorweisen konnte oder zum Jahrgangsstufenbesten bei den Bundesjugendspielen in der Leichtathletik aufstieg, wurde ebenso geehrt wie besonders musikalisch, künstlerisch oder gar schauspielerisch Begabte. Natürlich zählten auch die Bereiche Schulbücherei, Schülerzeitung oder der Einsatz als Tutor dazu.
Die Organisatorinnen Frau Bruckmüller und Frau Nicklas freuen sich schon auf die Neulinge im Schuljahr 2022/2023, die dann wieder aufgeregt die Treppchen hinaufsteigen werden.

IMG 20220726 WA0000

IMG 20220726 WA0004

IMG 20220726 WA0005

IMG 20220726 WA0006

IMG 20220726 WA0007

IMG 20220726 WA0008

IMG 20220726 WA0009

IMG 20220726 WA0010

IMG 20220726 WA0011

IMG 20220726 WA0012